Sie Ihr Kind taufen lassen möchten?

Zuerst einmal gratulieren wir ihnen zur Geburt ihres Kindes und auch zu ihrer Entscheidung ihr Kind taufen zu lassen.

In unserer Pfarrei gibt es an jedem Wochenende entweder am Samstagnachmittag oder am Sonntagvormittag einen Tauftermin an dem in der Regel bis zur vier Täuflinge in die Gemeinschaft der Kirche aufgenommen werden.

Wenn sie ihr Kind taufen lassen möchten bitten wir sie um eine persönliche Anmeldung im Pfarrbüro, Pankratiusplatz 17.

Zur Anmeldung sollten sie bitte folgende Unterlagen mitbringen:

  • Geburtsurkunde des Täuflings
  • die Bescheinigung über die Geburt des Kindes„ für religiöse Zwecke“( liegt in der Regel im Familienstammbuch)
  • das Familienstammbuch
  • Adressen der Paten

Ein Taufpate muss selbst getauft katholisch und gefirmt sein und sollte in der Regel wenigstens 16 Jahre alt sein.

Nach der Anmeldung meldet sich der taufende Geistliche bei ihnen um einen Termin für das Taufgespräch zu vereinbaren.

Bei der Anmeldung im Pfarrbüro erhalten Sie von uns:

  • Patenurkunden, mit der Bitte diese in den folgenden Tagen auszufüllen und zur Unterschrift im Pfarrbüro vor der Taufe abzugeben.
  • Elternbriefe 1 bis 3(beim ersten Kind). Diese werden von uns für Sie abonniert. Sie wollen sie und ihre Familie in den ersten Jahren begleiten.
  • einen Ringordner für die Elternbriefe
  • ein Heft mit Anregungen zur Gestaltung der Kindertaufe