Historie

Der Bau
Bauherr der Kita St. Pankratius war die Gemeinde St. Pankratius, heute Teil der Pfarrei Heilig Geist.
Architekt: Herbert Dunkel
12. Mai 1964 Grundsteinlegung
02. Mai 1965 Einweihung

Leiterinnen der Einrichtung
1965 – 1970 Schwester Conrada
1970 – 1973 Maria Steffens
1973 – 1976 Mechthild Schulze-Elberg
1976 – 1992 Christiane Wacker
seit 01.01.1993 Doris Pierog

Gruppenzusammensetzungen und Personal der Kita
1965 30 Kinder pro Gruppe, eine Leiterin, drei Helferinnen in der Einrichtung
1975 25 Kinder pro Gruppe, drei Erzieherinnen, zwei Helferinnen
1980 Heraufsetzung des Personalschlüssels, zwei Erzieherinnen pro Gruppe
2009 Aufnahme von Kindern ab dem zweiten Lebensjahr
2014 Aufnahme von Kindern ab dem vierten Monat

Pädagogische Neuerungen
1992 integrative Erziehung
1995 Übermittagbetreuung
1998 – 2001 Schulkinderbetreuung
1998 Treffpunkt für alleinerziehende Frauen
2005 Schwerpunkteinrichtung mit Tagesstättengruppe
2007 Qualitätsmanagement
01.08.2008 Neues Gesetz “KiBiz” (Kinderbildungsgesetz)
2008 Zertifizierung zum Familienzentrum im Verbund mit der städtischen Kita Ermelinghof durch das Land NRW
2010 Re-Zertifizierung Qualitätsmanagement
2012 Re-Zertifizierung zum Familienzentrum

Gebäudesanierungen und Anbauten
1976 Anbau eines Gruppen- und Gruppennebenraumes, Architekt Herbert Dunkel
1993 Sanierung der Toiletten und teilweise der Fenster
2004/05 umfangreiche An- und Umbauten, sowie Sanierung der ganzen Einrichtung, Architekten Dirk und Norbert Schulenberg
2014 Anbau des neuen Bewegungsraumes und zwei Waschräumen mit Kindertoiletten, sowie des Materialraumes für Außenspielgeräte, Architekten Dirk und Norbert Schulenberg

Gartengestaltungen
1978 Erneuerung der Sandkästen und Pflanzen beider Kastanien, Anlegen des Rutschhügels
1994 Erweiterung des Hügels, der Spielplatz wird in verschiedene Spielbereiche unterteilt, Aufstellen der großen Nestschaukel
1998 Erweiterung des Spielplatzes zur Erlenfeldstraße
1999 Neugestaltung des Hofbereiches
2005 Erneuerung der Drainage im Hof , Erweiterung des Spielplatzes im östlichen Gelände und Aufstellen des Containers
2006 Aufbau des Gartenhauses, Anlegen einer großen Sitzecke aus Findlingen
2006 Aufstellen der Reckstangen
2007 Bau der Rundbank , Befestigung des Weges zum Container und Einbau eines weiteren Gartentores
2008 Aufstellen von zwei großer Gartenhütten
2008 Das Kreuz der Familie Ringelkamp wird vor dem Haus aufgestellt und eingeweiht
2008 Erweiterung des Parkplatzes vor dem Haus
2010 Neubau des Zaunes
2010 Umfangreiche Baumfällarbeiten (Eibe, Weiden,Pappeln)
2010 Aufstellen des Hangelgerüstes
2011 Installierung der Wasseranlage
2011 Erneuerung der Nestschaukel
2013 Erneuerung der Hangrutsche
2014 Neuanlage der Wasserstelle
2018 neue Schaukel