Benefizkonzert “We are the world”

Bild: Peter Weidemann In: Pfarrbriefservice.de

Rund 1.700 €; toll

Aus allen Nähten platzte die Christus-König Kirche am Sonntag dem 24. April. Rund 200 Leute kamen um das Benefizkonzert „We are the World“ zu sehen, welches von der KJHG ausgerichtet wurde.

Das Konzert eröffneten die Gastgeber selbst und sangen „Der ewige Kreis“ aus dem Film und Musical „Der König der Löwen“ Anschließend folgte das Bläserensemble Heilig-Geist, die unteranderem „Amazing Grace“ aus Schottland aufführten. Das Ensemble „Familie Freilach“, bestehend aus Klavier, Cello und Geige, trug die ungarischen Tänze 2 und 4 von Johannes Brahms vor. Ein besonderes Highlight waren die Gesangseinlagen der Solo-Sängerin Emely Otto. Diese trug aus dem Disneyfilm „Die Eiskönigin“ das Lied „Let it go“ vor und aus dem Musical „Wicked – Die Hexen von Oz“ das Stück „Frei und Schwerelos“. Zudem traten der Neue Chor und der Kinderchor „The little Music Kids“ unter der Leitung von unserem Kirchenmusiker Andreas Schwanewilms und die Heilig-Geist-Band unter der Führung von Friedrich Müller auf. Besonders freuten sich die KJHG, dass der Chor „Crescendo“ von der evangelischen Nachbargemeinde unter der Leitung von Noel Brefried auftrat. Gespickt wurden die beiden Konzerthälften von kurzen Impulsen durch die Pastoralreferenten Katharina Fröhle und Florian Aydogan. Beide gingen auf das Motto des Konzertes und dessen Bedeutung für das aktuelle weltpolitische Geschehen ein. In der Pause hatten die rund 200 Konzertbesucher dann die Möglichkeit eine Tasse Kaffe und ein Stück Kuchen zu essen und sich zudem an Plakatwänden über das Kinderheim „St. Maria“ zu informieren.

Eng wurde es zum Finale des Konzertes auf der Altarinsel der Christus-König Kirche, die zugleich auch die Bühne für das Konzert war, als alle Akteure des Konzertes hatten sich zusammentaten um den Pop-Song „We are the world“ von Michael Jackson, der zugleich Motto des Konzertes war, gemeinsam aufzuführen.

„Wir waren sehr begeistert“ schwärmten viele Konzertbesucher im Anschluss an das Konzert. Dadurch dass so viele Gruppen aufgetreten sind war das Konzert sehr vielfältig und dynamisch. Auch die anderen Zuhörer drückten ihre Begeisterung durch stehende Ovationen und große Spendenbereitschaft aus. Rund 1.700 Euro konnten die jugendlichen Leiter der KJHG (Kath. Jugendgruppe Heilig-Geist) durch Spenden und Kuchenverkauf einnehmen. Das Geld wird komplett an das Kinderheim „St. Maria in Barati (Rumänien) gespendet. Durch den Besuch des Kinderheimes im vergangenen Jahr während der Rumänienreise der Pfarrei, war die Idee aufgekommen für dieses Kinderheim spenden zu sammeln. Kaplan Martinas, der die Verbindung zur Pfarrei geschlagen hatte freute sich sichtlich über die große Menge an Geld, die für das Projekt zusammengekommen war. „Die Nonnen, die das Kinderheim leiten, können wirklich jeden Cent gut gebrauchen. Zudem kann ich sagen, dass sie dort einen sehr guten Job machen.“

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Termine. Bookmarken: Permanent-Link. Momentan ist weder das Kommentieren noch das Setzen eines Trackbacks möglich.
  • Sie befinden sich hier:

    Home > Termine > Benefizkonzert “We are the world”
  • Heilig Geist aktuell

    SoKo Ameland
    Ferienfreizeit hat begonnen 

    Und es ist wieder Sommerzeit.
    hier findet ihr Infos zur Ferienfreizeit.
    (weiterlesen)

    und hier geht's direkt zum Blog:
    Ferienfreizeit.HeiligGeistHamm.de 

     


     

    Herzlichen Dank

    für die Feier der Verabschiedung und Einführung bedanken wir uns ganz herzlich
    (Bitte hier weiterlesen)

     


      

    sexueller Missbrauch
    im Bistum Münster

    hier finden Sie
    Ansprechpersonen

     

     

     


     

    Notfallnummer

    unter der Sie in seelsorglichen Notfällen einen Seelsorger außerhalb der Öffnungszeiten des Pfarrbüros erreichen können.

    Die Nummer lautet:
    0176 87 83 30 51


     


     

    Aktuelle Nachrichten
    aus der Pfarrei

    (weiterlesen)