unsere Sternsinger waren in Berlin

Henning, Sophia, Frau Merkel, Mila und Hannes (h.r. Robert Pawlitzek) Foto:Ralf-Adloff/Kindermissionswerk

Vier Kinder aus unserer Pfarrei haben sich am vergangenen Sonntag (07.01.2018) auf den Weg gemacht, um das Bistum Münster beim Sternsingerempfang der Bundeskanzlerin Angela Merkel im Bundeskanzleramt in Berlin zu vertreten.

 

 

Sophia, Mila, Robert, Hannes und Henning am Reichstag

Hier ein kleiner Rückblick:

Wir hatten am Sonntag sogar noch ein wenig Zeit, uns das Reichstagsgebäude, das Brandenburger Tor und das Holocaust-Mahnmal anzuschauen.
In der Unterkunft bezogen wir erst einmal unsere Zimmer, bevor wir uns beim reichhaltigen Abendessen stärken konnten.
Anschließend gab es ein Treffen aller Gruppen, um über den nächsten Tag zu sprechen, sich kennenzulernen und natürlich auch das ein oder andere Lied zu proben.
Früh ging es dann für die Kinder ins Bett.

Die Eskorte der Majestäten

Am nächsten Morgen wurden wir nach dem Frühstück von vier Bussen der Bundespolizei abgeholt und ins Bundeskanzleramt gefahren.
Gestärkt durch ein Mittagessen in der Kantine bereiteten wir uns dann im Informationssaal des Bundeskanzleramtes vor.
Die Anspannung stieg von Minute zu Minute. Im ganzen Saal kehrte pünktlich um 13:30 Uhr Ruhe ein.

Die Freude war riesengroß als der große Moment kam. Kräftig haben wir alle Lieder mitgesungen, die vorher geprobt wurden.
Im Anschluss wurden wir sogar von Frau Merkel persönlich begrüßt. Sie unterhielt sich kurz mit uns und wir wurde gemeinsam fotografiert.  

Nach dem Empfang hieß es dann Abschied nehmen von der schönen Stadt Berlin.

Überwältigt von der Medienpräsenz haben unsere vier Majestäten das Treffen super gemeistert. Zu Hause angekommen, sind wahrscheinlich alle müde ins Bett gefallen.
Auf jeden Fall ist es eine bleibende Erinnerung und wird sicher das ein oder andere Mal Gesprächsthema sein.
Es war sehr aufregend und eine tolle Erfahrung. 

Schön, dass ihr dabei wart!

Vielen Dank auch an Robert Pawlitzek, der die Kinder nach Berlin begleitet hat.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Berichte. Bookmarken: Permanent-Link. Momentan ist weder das Kommentieren noch das Setzen eines Trackbacks möglich.
  • Sie befinden sich hier:

    Home > Berichte > unsere Sternsinger waren in Berlin
  • Heilig Geist aktuell

     

     

     


     

    neue Notfallnummer

    unter der Sie in seelsorglichen Notfällen einen Seelsorger außerhalb der Öffnungszeiten des Pfarrbüros erreichen können.

    Die Nummer lautet:
    0176 87 83 30 51


     


     

    Aktuelle Nachrichten
    aus der Pfarrei

    (weiterlesen)

     


     
    Firmung 2019
    am 02.März 2019 findet in unserer Pfarrei die Firmung statt.
    (weitere Infos)