Familiengottesdienst am 16.02.2014

Der Familiengottesdienst in St. Pankratius stand unter dem Motto: Wie komme ich in das Himmelreich? und wurde musikalisch mitgestaltet durch den „Neuen Chor“ unter Leitung von Frau Hevicke. 

Zur Kommunion sang der Chor ein Liedstück nach Psalm 21 mit Texten von Hanns Dieter Hüsch „Keinen Tag soll es geben“. Das ganze wurde am Piano begleitet von Faustus Kirchberg, Mitglied des Kinder- und Jugendchors. 

Den Auszug beschloss ein Lied aus Afrika, der Wiege der Menschheit: „We are marching“, wodurch der Gottesdienst einen fröhlichen Abschluss fand. (em)

 

 

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Berichte. Bookmarken: Permanent-Link. Momentan ist weder das Kommentieren noch das Setzen eines Trackbacks möglich.
  • Sie befinden sich hier:

    Home > Berichte > Familiengottesdienst am 16.02.2014
  • Heilig Geist aktuell

      

    sexueller Missbrauch
    im Bistum Münster

    hier finden Sie
    Ansprechpersonen

     

     

     


     

    Infos zur Firmung 2020

    die Firmvorbereitung hat begonnen.
    Termin: 09.02.2020
    (alle Infos zum Nachlesen)

     


      

    Notfallnummer

    unter der Sie in seelsorglichen Notfällen einen Seelsorger außerhalb der Öffnungszeiten des Pfarrbüros erreichen können.

     Die Nummer lautet:

    0176 87 83 30 51

     

      


     

    Aktuelle Nachrichten
    aus der Pfarrei

    (weiterlesen)